HEPAFAR Leberentgiftungstee! Jetzt bestellen und 20% Rabatt sichern! Jetzt ausprobieren!

Nichtalkoholische Fettleber: eine stille Volkskrankheit

23.09.2019

Die nicht-alkoholische Fettlebererkrankung ist die häufigste chronische Lebererkrankung in westlichen Ländern. In Deutschland sind Millionen von Menschen davon betroffen. Diese Erkrankung ist eng mit der Entwicklung von Typ-2-Diabetes, Fettleibigkeit und Bluthochdruck verbunden.

Nichtalkoholische Fettleber - was ist das genau?

Eine nichtalkoholische Steatohepatitis (NASH) oder eine nichtalkoholische Fettlebererkrankung ist ein Zustand, der durch eine Ansammlung von Lipiden in der Leber gekennzeichnet ist, der ohne einen übermäßigen Alkoholkonsum auftritt. Dieser Risikozustand kann zu einer nichtalkoholischen Steatohepatitis führen und bei einigen Patienten auch zu einer Leberzirrhose und manchmal sogar zu Leberkrebs, einem der aggressivsten Krebsart des Verdauungssystems.

Bin ich gefährdet?

Zu fettes Essen, Rauchen, Bewegungsmangel, Stress, Einnahme von Medikamenten, Übergewicht... die Risikofaktoren sind zahlreich. Es wird geschätzt, dass die Krankheit etwa 20% bis 30% der Bevölkerung betrifft, mehr Männer als Frauen.

Was sind die Symptome?

Die Steatohepatitis ist eine stille Krankheit, da sie lange Zeit ohne Symptome bleibt und keine Schmerzen verursacht. Die Mehrzahl der Patienten erfährt nach einer Blutuntersuchung durch Zufall, dass sie an dieserKrankheit leiden. Ein weiterer Nachteil ist, dass diese Krankheit meist erst im fortgeschrittenen Stadium erkannt wird. 

Einige Anzeichen sollten Sie jedoch warnen:

- Müdigkeit

- Energiemangel

- langsame Verdauung

Das Problem ist, dass allzu oft diese Symptome dem täglichen Stress zugeschrieben werden und wir nicht wissen, dass unsere Leber in Bedrängnis ist. Die Symptome einer fortgeschrittenen Steatohepatitis sind: Fettleibigkeit im Bauchraum und ein hoher Triglycerid-Cholesterinspiegel.

Mariendistel kann Ihre Leber retten

Um Leberschäden vorzubeugen oder diese zu behandeln, kann Mariendistel eine Lösung sein. Diese Pflanze enthält den Wirkstoff Silymarin, der eine heilende und schützende Wirkung hat. Silymarin fördert den Zellstoffwechsel und schützt die Leber vor Schäden durch natürliche oder synthetische Giftstoffe.

Dank Hepafar die Gesundheit Ihrer Leber verbessern!

Hepafar Forte Kapseln werden aus einer hohen Dosis Silybin hergestellt, dem Hauptwirkstoff von Silymarin, der aus Mariendisteln (Silybum marianum) extrahiert wird. Sie sind eine praktische und wirksame Lösung für eine Entgiftungskur zur Reinigung Ihres Körpers. Für eine universelle Entgiftungswirkung wurden wasserlösliche Fasern hinzugefügt - somit entsteht ein köstliches Hepafar Fibers Getränk.

Hepafar 1 Monat Detox-Kur

Wirksame und sichere Leberentgiftung dank der patentierten Form von Mariendistel, Artischocke und Phospholipiden, 1-Monatskur.

Hepafar 1 Monat Detox-Kur -37%

Regulärer Preis: € 47,70

Ihr Preis: € 29,90

× Schließen