HEPAFAR Leberentgiftungstee! Jetzt bestellen und 20% Rabatt sichern! Jetzt ausprobieren!

Was ist Menopause?

28.09.2017
Wie die Pubertät ist auch die Menopause Teil unseres Lebens. Die Symptome der Menopause können sogar ein paar Jahre vor der eigentlichen Menopause auftreten und variieren von Frau zu Frau. Erfahren Sie, welche Symptome auf Wechseljahre hinzeigen und wie Sie diese lindern können.

Die Veränderungen und die ersten Symptome der Menopause treten auf, wenn die Mengen von Östrogen und Progesteron im Körper der Frau verändert werden. Die Symptome der Menopause können sogar einige Jahre vor der eigentlichen Menopause auftreten und variieren von Frau zu Frau.

Der Zeitraum von einigen Jahren vor der letzten Periode im Leben einer Frau wird als das Klimakterium oder Perimenopause bezeichnet. Wenn der Zeitraum der Fruchtbarkeit im Klimakterium zum Ende kommt, beginnt eine neue Phase, die wir Menopause (Wechseljahre) nennen. Es ist ein natürlicher Prozess für jede Frau, wenn sie ein bestimmtes Alter erreicht. Wenn Frauen um Ihr 50. Lebensjahr seit einem Jahr keine Menstruation mehr haben, reden wir von der Menopause. Zwar tritt die Menopause am häufigsten bei etwa 50 Jahren auf, doch einige Frauen erfahren eine vorzeitige Menopause schon vor Ihrem 40. Lebensjahr. Das ist ein Zeichen dafür, dass die Eierstöcke wegen Hormonmangels nicht mehr funktionieren und die Menstruationsblutung kann vollkommen aufhören.

Was ist eine vorzeitige Menopause?

Wenn die Wechseljahre im 20., 30. oder 40. Lebensjahr auftreten, sprechen wir von einer frühzeitigen Menopause. In seltenen Fällen sind auch Jugendliche von einer frühzeitigen Menopause betroffen. Die vorzeitige Menopause wird auch prämature Ovarialinsuffizienz genannt.  Nur etwa 15% - 20% aller Frauen erfahren keine Probleme während ihrer Wechseljahre. Für sie ist das Ausbleiben der Menstruation das einzige Zeichen, dass sie in den Wechseljahren sind. Alle anderen Frauen haben mehr oder weniger stark ausgeprägte Beschwerden. Zuerst stellen sie einen unregelmäßigen Menstruationszyklus fest (in der Regel bei Frauen über 40 Jahren). Diese werden von Frauen unterschiedlich empfunden. Unregelmäßige Uterusblutungen sind ein Zeichen einer unregelmäßigen Hormonproduktion.

Die Ursachen und Folgen der Menopause

Die Ursachen für eine Menopause können unter anderem auch Virusinfektionen, Genetik, Chirurgie, eine Autoimmunerkrankung, Strahlentherapie und Chemotherapie sein.

Es gibt mehrere Symptome die auf Wechseljahre hinweisen. Diese werden grob in drei Kategorien geteilt:

  • Frühe Symptome sind meist Hitzewallungen, Nachtschweiß, Müdigkeit, Schlaflosigkeit, Reizbarkeit, Depression, Weinerlichkeit, Kopfschmerzen, Nervosität, Schwindel, Konzentrationsstörungen, Panikattacken, Herzklopfen, Unentschlossenheit, Gelenkschmerzen und Knochenschmerzen, Rückenschmerzen, Trockenheit der Vagina, Haut, Haare und Schleimhäute, vermindertes sexuelles Verlangen, Schmerzen beim Geschlechtsverkehr und Störung beim Urinieren.
  • Mittlere Symptome, die etwa fünf Jahre nach der Menopause auftreten, sind Symptome wie Juckreiz an Genitalien, Schmerzen beim Geschlechtsverkehr, die vaginale Infektionen, Blutungen und häufige Entzündungen der Blase, Inkontinenz und eine erhöhtes Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen, insbesondere Infarkt.
  • Langzeitfolgen sind insbesondere Osteoporose und Herz-Kreislauf- Erkrankungen, die etwa zehn Jahre nach der Menopause aufgrund von Östrogenmangels auftreten können. Osteoporose und Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind häufig irreversibel. Deswegen ist es sehr wichtig, das Gleichgewicht der Hormone durch eine Hormonersatztherapie wieder herzustellen, dazu körperlich aktiv zu sein und sich richtig zu ernähren.

Kennen Sie MenaGold®?

  • Es enthält Zutaten, die 100% natürlich sind;
  • Das Geheimnis liegt in der Mischung der 5 Zutaten: Soja-Isoflavone, rotes Kleeblatt, chinesische Angelikawurzel, Frauenmantel und Hopfen,
  • Beseitigt Symptome, wie Hitzewallungen, Nachtschweiß, und alle anderen Unannehmlichkeiten der Wechseljahre,
  • Hilft zur Wiederherstellung des hormonellen Gleichgewichts und reguliert die Regelblutung.

 

MenaGold®

Natürliche Lösung für einen ausgeglichenen Hormonhaushalt in den Wechseljahren.

MenaGold® -20%

Regulärer Preis: € 19,90

Ihr Preis: € 15,90

× Schließen