HEPAFAR Leberentgiftungstee! Jetzt bestellen und 19% Rabatt sichern! Jetzt ausprobieren!

Warum sterben Männer früher? Erfahren Sie, wie Sie länger und gesünder leben können

19.09.2017

Man hört oft, dass Männer früher sterben. Doppelt so viele Männer leiden an Herzerkrankungen als Frauen, die Zahl der Krebs-Neuerkrankungen ist bei Männern auch höher. Ihre Lebenserwartung liegt etwa fünf Jahre unter der von Frauen. Was können Männer also tun um ihre Gesundheit zu erhalten?

Neben genetischen Faktoren, ist auch die Gesundheitspolitik stärker auf die Frauen konzentriert, deswegen suchen viele Männer keine ärztliche Hilfe zur Prevention auf. Ein möglicher Grund dafür ist auch, dass für das körperliche und das seelische Wohlbefinden von Männern in der Vergangenheit kein Platz war. Deswegen ist es für Männer noch wichtiger einen gesunden Lebensstil zu führen.

Erfahren Sie hier, wie Sie sich vor einigen der häufigsten Krankheiten schützen können.

1. Die Fettleber

Die Leber ist eines der wichtigsten Organe in unserem Körper und das einzige, ohne das wir nicht leben können. Sie ist für viele wichtige Funktionen in unserem Körper verantwortlich: für die Zersetzung von Fett und die Beseitigung von Toxinen im Körper verursacht durch ungesunde Ernährung, Umweltverschmutzung und Medikamente. Zusätzlich dazu hat die Leber auch andere Funktionen wie etwa der Schutz von Zellen gegen oxidativen Stress.

Leider sind viele Faktoren des modernen Lebensstils für unsere Leber schädlich. Vor allem Männer, die nicht auf einen gesunden Lebensstil achten, sind von einer Fettleber gefährdet. Wenn Sie viel Fett und Zucker essen, Alkohol trinken, aber auch wegen Ihrem Beruf synthetischen Farbstoffen, und anderen Toxinen ausgesetzt sind, belasten Sie Ihre Leber.

Wenn die Leber von Toxinen belastet wird und sie nicht mehr ihre Funktionen normal ausführen kann, sprechen wir von einer nicht-alkoholischen Fettleber.

Was hilft um die Fettleber zu vermeiden?

Wenn Sie Ihre Leber reinigen möchten, brauchen Sie zunächst mehr Antioxidantien. Diese finden Sie in roter Beete, Brokkoli, Zwiebeln, Knoblauch, Tomaten, Zitronen, Preiselbeeren, Grapefruit, grünem Blattgemüse und Kurkuma.

Für eine gründliche Reinigung Ihrer Leber, hilft Ihnen die Hepafar-Linie Ihre Leber zu entgiften, damit die Schadstoffe, die täglich in Ihren Körper gelangen, effektiv entfernt werden können. Nach dem 3-monatigen Leber-Entgiftungsprogramm werden Schadstoffe aus Ihrer Leber freigesetzt und mit Hepafar Fibers aus dem Körper entfernt. Zugleich werden Leberzellen wieder aufgebaut. 


2. Diabetes

Wir essen mehr und mehr Zucker und dieser wird schon in fast allen vorbereiteten Lebensmitteln hinzugefügt. Sie müssen aber keine Naschkatze sein, auch Kohlenhydrate (Brot, Teig- und Backwaren) sind für den Zuwachs des Blutzuckerwertes verantwortlich. Ein hoher Zuckerkonsum kann den Mechanismus der Zuckerregulierung von Insulin stören. Das kann zu Energielosigkeit, erhöhtem Appetit, und Lust auf Süßigkeiten führen, was mit der Zeit zu Diabetes Typ 2 führen kann. 

Laut der International Diabetes Federation (IDF) wurden in Deutschland 6 Millionen Personen mit Diabetes diagnostiziert. Die Daten legen nahe, dass bevor sie Diabetes Typ 2 entwickeln, es einen Zeitraum gibt, in dem Patienten diese Krankheit verhindern, oder zumindest verschieben können. Die Vorstufe von Diabetes ist ein Zustand, wenn der Blutzuckerspiegel höher als normal ist, aber noch nicht das Level von Diabetes erreicht hat. Besonders für Männer, die nicht so oft Ihren Arzt zur Prävention aufsuchen, sollten schneller Maßnahmen ergreifen, damit Sie Ihren Zuckerspiegel in den Griff bekommen, noch bevor es zu ernsteren Problemen kommnt. 

Was kann man tun, um einen normalen Blutzuckerspiegel aufrechtzuerhalten?

Eine gesunde Diät, ein angemessener Flüssigkeitskonsum, Bewegung und regelmäßige Überwachung des Blutzuckerwerts, helfen den Blutzuckerspiegel zu regeln. Zusätzlich kann mit Hilfe von Diabetyn, mit nur 2 Kapseln pro Tag eine Regelung des Blutzuckerspiegels erreicht werden. Dyabetin hilft der Erhaltung des Blutzuckerspiegels, auch wenn Sie Süßigkeiten essen.

 

Diabetyn

Sorgt für die Aufrechterhaltung eines normalen Blutzuckerspiegels.

Diabetyn -34%

Regulärer Preis: € 14,90

Ihr Preis: € 9,90

× Schließen

3. Herz-Kreislauf-Erkrankungen

Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind in Deutschland die häufigste Todesursache - etwa 350.000 Menschen sterben jährlich an Erkrankungen, die mit dem Herzen und dem Kreislauf verbunden sind.

Besonders Arteriosklerose ist der hüfigste Grund für Herzinfarkte, aber auch Herzrhythmusstörungen und ein hoher Blutdruck können lebensbedrohlich sein.

Viele Herz-Kreislauf-Erkrankungen können durch einen gesunden Lebensstil vermieden werden

Eine gesunde und ausgewogene Ernährung ist für die Gesundheit unseres Herzens und Gefäße entscheidend. Übergewicht, Rauchen und Bewegungsmangel erhöhen dagegen die Möglichkeit einer Erkrankung. Besonders Diabetes Patienten sollten diese Gefahr wahr nehmen und für die Regulierung ihrer Blutzuckerwerte sorgen.

Magnesiummangel kann negative auswirkungen auf Ihr Herz haben

Magnesium, hat eine große Wirkung auf krampfende Muskeln und sorgt dafür, dass sie unverkrampft bleiben. Gleichzeitig unterstützt Magnesium die Regulierung des Blutdrucks und schützt die Blutgefäße.

Da die durchschnittliche Ernährung normalerweise unausreichende Mengen an Magnesium enthält, und viele Faktoren, wie zum Beispiel einige Medikamente zu einer erhöhten Ausscheidung von Magnesium führen, kommt Magnesiummangel sehr häufig vor.

Dabei sollten Sie gerade darauf achten, dass Sie genügend Magnesium zu sich nehmen, um den Positiven einfluss auf unsere Muskeln und Blutgefäße zu erhalten. Magnesium regt nämlich den Aufbau von Elastin an, wodurch Blutgefässwände elastisch bleiben. Er verhindert sogar, dass aus Calcium und Cholesterin harte Ablagerungen entstehen und beugt Krämpfen in allen Muskeln vor, auch im Herzen und Blutgefäßwänden. Da Magnesium zur Entspannung von Muskeln führt, wirkt er auch auf das Senken des Blutdrucks.

Es ist also unbedingt nötig genügend Magnesium einzunehmen, um ein gesundes Herz zu erhalten.

Magnesium 375 mg

Reines Magnesium - setzt Elektrolyte im Körper frei und hilft gegen Dehydration!

Magnesium 375 mg -28%

Regulärer Preis: € 10,90

Ihr Preis: € 7,90

× Schließen