HEPAFAR Leberentgiftungstee! Jetzt bestellen und 19% Rabatt sichern! Jetzt ausprobieren!

Ist Kurkuma wirklich gut für Ihren Körper?

15.04.2019

Die Antwort ist JA! Lesen Sie hier, wieso Kurkuma so wichtig für unseren Körper ist.

Die Leber ist die größte Drüse in unserem Körper und hat eine entscheidende Rolle bei dem Stoffwechsel von Kohlenhydraten und Lipiden. Sie ist auch für den Stoffwechsel von Medikamenten, Toxinen, Alkohol, Zigarettenrauch usw. Verantwortlich und all diese Stoffe beeinflussen die Gesundheit der Leber.

Wenn die Leber nicht richtig funktioniert, spüren wir die Folgen auch in anderen Teilen unseres Körpers. Einige Symptome einer überlasteten Leber sind:

  • Sehschwäche
  • Hautprobleme (Akne, braune Flecken, sher trockene Haut, sehr fettige Haut)
  • Unbegründete Gewichtszunahme
  • hohe Cholesterinwerte
  • Müdigkeit
  • Allergien
  • Mundgeruch
  • Verdauungsbeschwerden
  • hormonelles Ungleichgewicht

Wissenschaftlich nachgewiesene Wirkung

Kurkuma ist ein uraltes Gewürz, das schon seit Jahrhunderten verwendet wird. Und das nicht nur wegen ihres Geschmacks, sondern auch wegen zahlreichen antioxidativen, entzündungshemmenden und antiseptischen Eigenschaften.

In den letzten Jahren haben Forschungen nachgewiesen, dass Curcumin zahlreiche herausragende Eigenschaften hat. Darunter ist auch die Erhaltung der Gesundheit unserer Leber. In einer Studie die in dem Wissenschaftlichen Fachzeitschrift Annals of Hepatologzveröffentlicht wurde, haben Forscher den antioxidativen Effekt von Curcumin nachgewiesen, da er verschiedene Enzyme und antioxidative Moleküle aktiviert. Dazu verhindert es die Aktivierung von manchen Stoffen, die Entzündungen hervorrufen und schürzt den Körper vor oxidativem Stress.

Mehrere Studien haben auch nachgewiesen, dass Curcumin dabei hilft, nichtalkoholische Steatohepatitis zu verhindern. 2016 hat die wissenschaftliche Fachzeitschrift Phytotherapz Reaseach eine kontrollierte klinische Studie durchgeführt, in der Menschen mit Fettleber eine amorphe Dispersion einer Curcumin-Formulierung (500 mg/Tag) oder ein Placebo erhielten. Nach 8 Wochen war Curcumin im Vergleich zu der Placebo Gruppe mit einer deutlichen Verringerung von Fett in der Leber verbunden. Auch die Cholesterin und Triglyceridwerte haben sich verringert.

Leider sind nicht alle Formen von Curcumin effektiv

Wenn Sie Kurkuma in Pulverform einnehmen, hat dieser leider keine positiven Auswirkungen auf die Gesundheit, wegen seiner niedrigen Bioverfügbarkeit. Das ist die Folge einer schlechten Absorption und einer schnellen Ausscheidung des Pulvers aus unserem Körper.

Es gibt mehr Wege, um die Bioverfügbarkeit zu verbessern und wir haben sie bei der Entwicklung eines starken Produktes – AVENOBO Kurkuma – verwendet. AVENOBO Kurkuma in der patentierten Mizellarform ist eines der besten Nahrungsergänzungsmittel mit Kurkuma auf dem Markt:

  • 185x höhere Bioverfügbarkeit als bei anderen Produkten
  • Bleibt länger in unserem Körper
  • 1 Kapsel von AVENOBO Kurkuma entspricht 13 gewöhnlichen Kurkuma-Kapseln

Bestellen Sie das AVENOBO Kurkuma noch heute und machen Sie etwas Gutes für Ihren Körper.