HEPAFAR Leberentgiftungstee! Jetzt bestellen und 20% Rabatt sichern! Jetzt ausprobieren!

Heißhunger stoppen: So klappt es endlich!

04.06.2020

Der erste Schritt zum erfolgreichen und nachhaltigen Gewichtsverlust ist weniger zu essen. Das bedeutet jedoch nicht, dass man verhungern muss. Man muss nämlich mit dem Essen aufhören zu, sobald das Sättigungsgefühl eintritt. Aber woran merkt man überhaupt, dass man satt ist? 

Zunächst müssen wir zwischen Sättigung und Heißgunger unterscheiden. Sättigung ist das Gefühl, das auftritt, wenn unser Körper alle notwendigen Nährstoffe erhalten hat. Auf der anderen Seite tritt der Heißhunger auf, wenn man bestimmte Nahrungsmittel essen möchte, nur weil sie lecker schmecken, riechen oder aussehen.

Man muss zuerst hungring sein, um sich satt zu fühlen

Der wichtigste Schritt, um sich satt zu fühlen, ist zunächst hungrig zu sein. Denn ohne den Hunger kann es kein Sättigungsgefühl geben. Der Hunger tritt nämlich dann auf, wenn unser Körper dringend Nährstoffe benötigt.

Das bedeutet, dass man nicht essen sollte, bevor man nicht hungrig ist. Wenn Sie beispielsweise jeden Tag zur gleichen Zeit essen nur weil Sie daran gewöhnt sind, werden Sie sich nicht auch satt fühlen, wenn Sie vor dem Essen keinen Hunger verspürten.

Außerdem müssen wir auf unseren Körper hören, um zu wissen, was er braucht. Wenn unser Körper beispielsweise Proteine benötigt, steigt unser Verlangen nach proteinreichen Lebensmitteln, wie Fleisch, Eiern, Milchprodukten. Wenn wir uns stattdessen für einen Salat entscheiden, weil wir das für eine gesündere Alternative zum Abnehmen halten, erhält unser Körper nicht die Proteine, die er benötigt. Und deshalb fühlen wir uns noch weiterhin hungrig.

Wie erkennt man, dass man satt ist?

Der Schlüssel ist, langsam zu essen. Wenn wir uns die Zeit nehmen, jeden Biss zu genießen, hat unser Körper mehr Zeit, die Nährstoffe zu erkennen und uns mitzuteilen, wann genügend Nährstoffe erhalten wurden.

Wenn wir jedoch schnell essen, nehmen wir mehr Nahrung auf als es nötig ist, weil das Sättigungsgefühl aufgrund der Geschwindigkeit, mit der Nährstoffe in den Körper gelangen, nicht ausgelöst werden kann.

Was macht man, wenn zu oft Heißhunger hat?

Wenn Sie trotz Ihrer Bemühungen immer noch öfter den Heißhunger verspüren, sind Appetitzügler eine gute Lösung, um den Heißhunger unter Kontrolle zu brigen.

Und die gute Nachricht ist, dass wir genau das haben, was Sie brauchen: den Appetitzügler HungerBlock EXTREME.

Mit natürlichen Zutaten wie Johannisbrot und Blasentang hemmt dieser innovative Appetitzügler den Heißhunger und hilft, Fett effektiver zu verbrennen. Für sichtbare Abnehmergebnisse in nur wenigen Wochen!

HungerBlock EXTREME 1+1 GRATIS

Innovativer natürlicher Appetitzügler zum Hemmung von Heißhunger, effektive Fettverbrennung und sichtbare Abnehmergebnisse, 20-Tage-Vorrat.

HungerBlock EXTREME 1+1 GRATIS -50%

Regulärer Preis: € 39,80

Ihr Preis: € 19,90

× Schließen