"Wenn uns unsere Leber weh tun würde, würden wir etwas unternehmen. Aber so tun wir nichts."

14.09.2017

Die Sensilab Biochemikerin, Staša Matjaž, die die neuen Produkte für eine gesunde Leber, Hepafar und Hepafar fibers entwickelte, erklärt, wie diese Produkte zur Gesundheit unserer Leber beiträgt und warum es so wichtig ist, dass wir uns um die Gesundheit unseres größten inneren Organs zu kümmern .

Wie schon Staša sagt, müssen wir uns wirklich um die Gesundheit unserer Leber sorgen, da Lebererkrankungen immer häufiger sind und sogar die dritthäufigste Ursache für einen vorzeitigen Tod. Aber auch wenn es nicht so weit kommt, kann eine Fettleber uns das Leben sehr schwer machen. Die gute Nachricht ist aber, dass durch eine rechtzeitige Handlung die Leber vollständig regenerieren und unser Wohlbefinden wiedererlangen können.

 

Sensilab hat bereits ein Produkt für die Gesundheit Ihrer Leber - Hepafar, das bei den Kunden sehr beliebt ist. Wie haben Sie sich dazu entschlossen,ein neues Produkt zu entwickeln?

Wir haben uns für ein neues Produkt entschieden, weil unser kontinuierlicher Fortschritt auch neue Lösungen und verbesserte Formeln von uns erfordert. Wir wollten unseren Kunden das Beste bieten, was zurzeit auf dem Markt ist. Wir können zuversichtlich sagen, dass Hepafar das beste Produkt für die Entgiftung und Regeneration der Leber ist. Wir haben uns seit Monaten darum bemüht, die besten Zutaten mit den besten Studien und den besten Effekten zu finden. Und wir haben sie gefunden - sie sind im Produkt Hepafar zusammengefasst.

 

Welche Wirkstoffe enthält Hepafar und warum sind diese Wirkstoffe für die Gesundheit unserer Leber die besten?

Hepafar enthält eine revolutionäre, patentierte Kombination von Mariendistel und Phospholipiden. Einerseits wirkt sie präventiv und verhindert so die Bindung von Toxinen an die Leberzellen und ist ein starkes Antioxidant, das Schäden an Leberzellen hindert. Auf der anderen Seite repariert es auch Schaden, da er die Regeneration von Leberzellen stimuliert und die Entgiftung beschleunigt. Wir haben auch schwarzen Pfefferextrakt hinzugefügt, der die Absorption bis zu 30% verbessert.

Wir haben auch Artischocken und Vitamin E im Hepafar erhalten, weil sie die Leber noch zusätzlich unterstützen.


Außer den Kapseln Hepafar, ist die Neuheit auch ein Getränk, Hepafar fibers? Welche Rolle hat dieses Produkt für die Gesundheit der Leber?

Wie schon gesagt, hilft Hepafar Gifte aus der Leber zu entfernen. Das ist sehr gut, aber es ist nicht genug. Alle diese Gifte müssen so schnell wie möglich aus dem Körper entfernt werden, sonst werden sie in die Leber zurückkehren. Und das wollen wir nicht. Bei der endgültigen Beseitigung von Toxinen aus dem Körper spielt das regelmäßige entleeren des Darms eine wichtige Rolle. Und bei guter Verdauung haben wasserlösliche Fasern, die unsere Toxine binden, eine entscheidende Rolle, weil sie den Inhalt des Darms nach vorne drücken. Hepafar fibers mit wasserlöslicher Akazie, Zitronensaftkonzentrat und Zichorien- und Rosmarin-Extrakten vervollständigen die Hepafar Kapseln. Vergewissern Sie sich, dass sie sich von Toxinen endgültig erst auf der Toilette verabschieden.

 

Viele Menschen glauben, dass die Sorge um ihre Leber überflüssig und nur eine Verkaufsstrategie ist. Warum liegen sie falsch? Haben Sie Statistiken oder Empfehlungen von Experten?

Ich denke, dass Daten auf diesem Bereich für sich sprechen. Leider sind sie nicht bekannt genug. Die meisten Menschen verbinden Leberprobleme mit Alkoholismus und dem Alter. Das ist weit von der Wahrheit entfernt. Die so genannte nichtalkoholische Fettleber wird immer häufiger. Fast 25% der Europäer haben diese Krankheit und die Zahlen wachsen. Es ist weltweit geschätzt, dass zwischen 25% und 35% der Bevölkerung keine alkoholische Leberfunktionsstörung hat, sondern Fettleber wegen Mangels an Bewegung und ungesunder Ernährung entwickeln.

 

Und warum ist Fettleber eigentlich ein solches Problem? Warum sollten wir uns Sorgen machen?

Weil es eine Krankheit ist. Genau wie Fettleibigkeit eine Krankheit ist. Es löst Entzündungen im Körper aus und verschlechtert den Gesundheitszustand. Vor allem ist das die erste Phase auf dem Weg zum Leberversagen.Fettleber kann der Anfang von Lebernarben sein, was zu Leberversagen führt. Auch wenn es nicht so weit kommt, führt eine Fettleber zu mehreren gesundheitlichen Problemen. Es ist nicht überraschend, dass aufgrund der Anhäufung von Fett, eine normale Leberfunktion behindert wird. Die Leber führt über 500 lebenswichtige Funktionen im Körper aus.

 

Probleme mit der Leber werden immer häufiger, aber die meisten Menschen sind nicht um ihre Leber besorgt. Warum glauben Sie, dass das so ist?

Leider ist die Fettleber eine Krankheit, die keinen Schmerz verursacht. Wenn wir krank wären, würden wir sofort handeln, da gibt es keinen Zweifel. Aber die Leber tut nicht weh, weil sie nicht vernervt sind. Was machen wir, wenn wir Kopfschmerzen haben? Wir nehmen Schmerzmittel. Was machen wir, wenn wir eine Fettleber haben? Nichts Weil wir das nicht einmal wissen. 80% der Menschen mit Fettleber wissen nicht einmal, dass sie diese Krankheit haben.

Eine Kur mit Hepafar und Hepafar fibers ist wie eine Wellness Kur für Ihre Leber. Es wird dazu beitragen, dass die Leber entgiftet, regeneriert und gestärkt wird. Natürlich ist die Kur um so effektiver für Leute mit einem ungesunden Lebensstil.