HEPAFAR Leberentgiftungstee! Jetzt bestellen und 19% Rabatt sichern! Jetzt ausprobieren!

Der Klassiker unter den Neujahrsvorsätzen: Das Abnehmen

23.12.2019

Die Weihnachtszeit ist vorbei und der Alltag kehrte wieder ein. Nach dem vielen Schlemmen und Feiern über die Festtage sammelten sich wahrscheinlich bei vielen einige überschüssige Pfunde an. Deshalb gehört das Abnehmen zu den bekanntesten Neujahrsvorsätzen schlechthin. Lesen Sie weiter und erfahren Sie, welche sind die beliebtesten Diäten und wie sie funktionieren.

In einer kürzlich durchgeführten Umfrage zu den Neujahrsvorsätzen für das Jahr 2020 sagten 473 von insgesamt 1102 Befragten, dass sie sich für eine gesündere Ernährung entschieden haben. Auf die Frage, für welche Diät sie sich entscheiden würden, antworteten sie folgend:

  • 27.7% - kohlenhydratarme Ernährung (Low-Carb-Diät)
  • 26.9% - kalorienarme Ernährung (Low-Calorie-Diät)
  • 16.9% - ketogene Diät
  • 15.9% - fettarme Diät (Low-Fat-Diät)
  • 12.6%- sonstiges

Die Autoren der Umfrage fragten Ernährungsexperten, welche von den oben angeführten Diäten den Befragten helfen würde, schneller und gesünder abzunehmen. Die Antwort der Ernährungsexperten war: "Es kommt darauf an ..."

WAS SAGEN DIE EXPERTEN?

Low-Carb-Diät

Kohlenhydrate haben einen schlechten Ruf, weil sie meistens in ungesunden Lebensmitteln enthalten sind und keinen Nährwert haben. Die Reduzierung der Kohlenhydrate kann nach Meinung von Experten vorteilhaft sein, wobei man bei Kohlenhydraten vor allen zu gesunden Varianten wie Obst, Gemüse und Vollkornprodukten greifen sollte. Diese sind nämlich für die Gesundheit und den Gewichtsverlust von entscheidender Bedeutung. Es ist ratsam, Süßigkeiten, Süßgetränke und Gebäck sowie Backwaren von der Speisekarte zu streichen.

Low-Calorie-Diät

Die Reduzierung der aufgenommenen Kalorien spielt eine wichtige Rolle beim Abnehmen, wobei auch die Qualität der Kalorien wichtig ist. Nicht alle Kalorien sind gleich. Zum Beispiel ein Schokoladenkuchen kann dieselbe Kalorienzahl haben wie ein anderes proteinhaltiges Lebensmittel, aber für unseren Körper ist die Qualität der Lebensmittel und deren Nährstoffwert entscheidend. Experten empfehlen auch, nicht zu viel Kalorien zu zählen.

Ketogene Diät

Die Keto-Diät ist seit mehreren Jahren beliebt und besteht hauptsächlich aus Proteinen, Fetten und sehr wenig Kohlenhydraten. Obwohl man mit dieser Diät zwar bestimmte Abnehmergebnisse erzielen kann, ist die ketogene Diät als dauerhafte Ernährungsweise nicht zu empfehlen.

Low-Fat-Diät

Bei einer fettarmen Diät sollte man beachten, dass nicht alle Fette schädlich und ungesund sind. Fette liefern Energie, sie sind unerlässlicher Bestandteil von Zellmembranen und sind mitverantwortlich für die Aufnahme von Nährstoffen. Ernährungsexperten empfehlen, gesättigte Fettsäuren (fetter Käse, Butter, fettiges Fleisch, Wurstwaren, Gebäck) durch ungesättigte Fettsäuren (wie beispielsweise Nüsse, Avocado, Fisch, Olivenöl) zu ersetzen.

Fazit

Ernährungswissenschaftler empfehlen, nicht auf radikale Diäten zu setzen und nicht zu hungern, damit der Körper die notwendigen Nährstoffe erhalten kann. Gesundes Abnehmen basiert auf der richtigen Auswahl von gesunden Lebensmitteln, einer ausreichenden Flüssigkeitszufuhr und regelmäßiger körperlicher Aktivität.

Klinische Studien haben gezeigt, dass man nicht erfolfreich abnehmen kann, wenn das Lymphsystem gestaut ist und daher nicht richtig funktioniert - der Körper lagert unter solchen Umständen überschüssiges Wasser und Giftstoffe.

So geht es einfacher und schneller!

AquaSlim EXTREME

Leckeres Getränk zur Entwässerung und Entgiftung

AquaSlim EXTREME -20%

Regulärer Preis: € 24,90

Ihr Preis: € 19,90

× Schließen